StartseiteKleinpudelGrosspudelPudel NewsHundeseiten

Grosspudel:

Grosspudelwelpenbilder

Allgemein:

Startseite

Impressum und Kontakt

Sitemap

Wir bekommen Familienzuwachs ..

Nach dem Tod unseres Dalmatiners Barni wollten wir eigentlich vorerst keinen zweiten Hund in der Familie aufnehmen. Unsere beiden Hunde waren ein eingespieltes Team und leicht zu halten.
Einerseits muss ein junger Hunde wieder alles trainiert bekommen, sich an die Familie und deren Regeln gewöhnen. Beim spazieren gehen zum Beispiel braucht Josi schon seit Jahren keine Leine. Sie ist weder zu Menschen noch Tieren gegenüber aggressiv und hört aufs Wort. Das muss der neue Hund erst alles wieder lernen.
Andererseits ist Josi (9 Jahre) noch jung genug um einem neuen Hund vieles zu lehren und auch wieder einen tierischen Partner in der Familie zu haben. Des Weiteren wollten auch wir Menschen wieder einen jungen Freund bei uns aufnehmen.
Nach langen Überlegungen haben wir uns im Herbst des vergangenen Jahres entschieden Anfang 2009 einen Großpudelwelpen zu holen.
Bei unserer Recherche sind wir auf die Züchterin Frau Astrid Weissbrodt und die Zucht
» "Le noir Phantom". Die Haltung und die Aufzucht der Welpen entspricht genau unserer Einstellung über die Haltung von Pudeln. Vor allem die offene und freundliche Art von Frau Weissbrodt hat uns überzeugt die richtige Zucht gefunden zu haben. Am 04.12.2008 hat "Angel" sechs Welpen geboren - drei Weibchen und drei Rüden. Wir haben uns für ein Mädchen entschieden.
So zog am 31.01.2009 die künftige Grosspudeldame Bela bei uns ein. Auf der Seite von Frau Weissbrodt sind sehr schöne Bilder von Bela und ihren Geschwistern. » "Le noir Phantom"